Locations

Albertinum

modern und vielseitig

Vom Zeughaus zum Museum der Moderne: das Albertinum begrüßt als Museum der Kunst von der Romantik bis zur Gegenwart seine Besucher. Es beherbergt zwei bedeutende Museen – die Galerie Neue Meister und die Skulpturensammlung. Die Komplettsanierung des Albertinums mit einem weltweit einzigartigen, hochwassersicheren Depotgebäude brachte auch ein architektonisches Meisterwerk hervor: Über dem sandsteinverkleideten Renaissance-Gebäude des ausgehenden 19. Jahrhunderts schwebt eine Stahlkonstruktion von rund 2700 Tonnen Gewicht und bietet als raumhaltiges Dach für Depots und Restaurierungswerkstätten „eine Arche für die Kunst“.

Der ca. 1.300 qm große überdachte Lichthof bietet Raum für eindrucksvolle Veranstaltungen in musealem Ambiente: ob Abendveranstaltung oder Gala-Dinner für bis ca. 600 Personen, Stehempfängen für bis ca. 800 Personen oder Konzerte und Tagungen bis 1000 Personen. Und das im Herzen der Innenstadt, fußläufig zu Frauenkirche und umliegenden Hotels.

Und als Highlight: laden Sie Ihre Gäste am Veranstaltungsabend nachts zu einer exklusiven Führung durch die Sammlung von Caspar David Friedrich bis Gerhard Richter ein. Ein unvergessliches Erlebnis – versprochen!

Bitte kontaktieren Sie das Team der MSU Museen erleben GmbH frühzeitig zur Reservierung Ihres Wunschdatums oder zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins.